REISE- UND VISA-INFORMATIONEN

 

 

 

Orlando ist ein Reiseziel von Weltrang, das internationalen Reisenden alle Services und Annehmlichkeiten bietet, die sie erwarten. Das Orange County Convention Center (OCCC) befindet sich in verkehrsgünstiger Lage ca. 21 km vom Orlando International Airport (MCO) entfernt. Der Airport bedient über 800 Flüge mit rund 70.000 Passagieren täglich. 
 
INTERVIEWS IM RAHMEN VON VISUMSANTRÄGEN: Die so genannten „Visa Interviews“ dauern in der Regel ca. fünf Minuten. Es werden Fragen gestellt zu Ihren Reiseplänen sowie Ihren Beziehungen zu Ihrem Herkunftsland. Während Ihres Interviews müssen Sie glaubhaft darlegen, dass Sie geschäftlich und nur für begrenzte Zeit in die USA einreisen – nicht als Immigrant. Es ist sehr wichtig, dass Sie sämtliche Fragen des Interviewers vollständig und wahrheitsgemäß beantworten. 
 
TIPPS ZU IHREM VISA INTERVIEW: Die folgenden Tipps sollen Ihnen helfen, ein reibungsloses Interview mit dem befragenden U.S. Visa Officer sicherzustellen.

Bereiten Sie für Ihr Interview eine persönliche Akte mit den unten aufgeführten Dokumenten vor.

 
Stellen Sie möglichst glaubhaft dar, dass Sie Orlando besuchen, um legitime Geschäftsinteressen zu verfolgen; bringen Sie hierzu Folgendes mit:
  • Ihr Einladungsschreiben zur NPE2018: The Plastics Show.
  • Gedruckte Unterlagen zur NPE2018: The Plastics Show (Anmeldebestätigung, Programm etc.)
  • E-Mails oder Briefe, die belegen, dass Sie Termine mit anderen Messeteilnehmern vereinbart haben.
 
 
Legen Sie dar, dass Sie die USA zu einem bestimmten Zweck und nur für einen begrenzten Zeitraum besuchen; bringen Sie hierzu Folgendes mit:
  • Reiseunterlagen
  • Bestätigung Ihrer Hotelbuchung
  • Bestätigung Ihres Hin-/Rückflugs
 
 
Beweisen Sie, dass Sie „enge Beziehungen“ zu Ihrem Herkunftsland haben, die Sie davon abhalten, in die USA zu immigrieren; legen Sie Nachweise vor über Ihr Arbeitsverhältnis, Wohneigentum, Ehe, Kinder, Finanzen u. Ä.; bringen Sie hierzu Folgendes mit:
  • Ihre Visitenkarte und/oder Ihren Arbeitsvertrag mit Ihrem Unternehmen.
  • Nachweis der Aufenthaltsgenehmigung in Ihrem Herkunftsland.
  • Heiratsurkunde und Familienfotos.
  • Kontoauszüge, die belegen, dass Sie während Ihres Aufenthalts in den USA finanziell abgesichert sind.
 
 
Weisen Sie auf frühere Reisen in die USA hin, bei denen Sie innerhalb des geplanten Zeitraums zurück in Ihr Herkunftsland gereist sind. Legen Sie Ihrem Visa Officer z. B. Folgendes vor:
  • Ein Ticketabriss oder Boarding-Pass Ihres Rückflugs in Ihr Herkunftsland von früheren Geschäftsreisen in die USA.
  • Unterlagen von früheren Fachmessen oder Konferenzen, die Sie in den USA besucht haben.
  • Treten Sie professionell und selbstbewusst auf; geben Sie dem Visa Officer keinerlei Anlass, am Wahrheitsgehalt Ihrer Aussagen zu zweifeln.
 
Klicken Sie hier, um weitere Informationen über Ihren Visumsantrag für die USA zu erhalten. Um einen Antrag auf Ihren „Letter of Invitation“ (Einladung zum Visa-Interview) zu stellen, schicken Sie bitte eine E-Mail an attend@npe.org.